| 18:37 Uhr

Bunter Bücherschatz

BERNKASTEL-WITTLICH. (red) Vier Kisten voll gepackt mit Kinder- und Jugendliteratur oder Materialien zu bestimmten Unterrichtseinheiten können bei der Kreisergänzungsbücherei ausgeliehen werden.

Spätestens seit der Pisa-Studie ist man sich über die Wichtigkeit der Leseförderung im Klaren. Lesen ist die Voraussetzung für schulische und berufliche Erfolge und schafft Chancengleichheit. Die Hauptverantwortung für die Vermittlung von Lesekompetenz liegt bei den Grundschulen. Ausschlaggebend hierfür ist die Entwicklung von Lesefreude und Lese-Interesse.. Dies erfolgt über die Bereitstellung von aktuellen Kinderbüchern, die ihre Zielgruppe ansprechen und deren Interesse wecken. Doch Bücher kosten Geld.Kostenlose Kisten mit Kinderliteratur

Dank der Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich müssen die Schulen in unserem Landkreis nicht auf aktuellen Lesestoff verzichten. Sie können sich kostenlos Kisten mit allgemeiner Kinder- und Jugendliteratur oder zu bestimmten Unterrichtseinheiten zusammenstellen lassen und für einige Monate leihen. Mit diesen Büchern darf nicht nur im Unterricht gearbeitet werden, sondern die Schüler haben auch die Möglichkeit, sie nach Hause zu nehmen, um nach Herzenslust darin zu schmökern. Aufgrund der großen Nachfrage - mehr als 200 Institutionen, darunter 124 Schulklassen beziehungsweise Schulen gehören bereits zu den Benutzern der Kreisergänzungsbücherei - sowie der hohen Ausleihen der Stadtbücherei Wittlich, in deren Bestände die Medien des Kreises integriert sind, ist es leider nicht immer möglich, alle Kisten nur mit ganz aktueller Literatur zu bestücken.Weitere Sponsoren werden gesucht

Besonders dankbar ist Anke Freudenreich, Leiterin der Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich daher, dass sich vier Firmen bereit erklärt haben, jeweils eine Bücherkiste zur Verfügung zu stellen. Unter dem Titel "Kunterbunter Bücherschatz" konnten vier Kisten mit jeweils rund 40 ausschließlich aktuellen Kinderromanen und Sachbüchern für die Klassenstufen eins bis vier ausgestattet werden. Sowohl die Bücher, als auch die Kisten sind mit dem Logo des entsprechenden Spenders gekennzeichnet. Diese Kisten können ab sofort von interessierten Grundschulen entliehen werden. Falls noch weitere Firmen Interesse haben, die "Patenschaft" für eine Bücherkiste zu übernehmen und einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung zu leisten, können sie sich bei der Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich im Haus der Stadtbücherei Wittlich unter der Telefonnummer 06571/27036 bei Anke Freudenreich melden.