| 20:35 Uhr

Der Mont Royal und die Geschichte

Traben-Trarbach. Der Verein der Freunde und Förderer der Festung Mont Royal lädt für Dienstag, 22. Januar, dem Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags alle Bürger zu einem kleinen Treffen mit Umtrunk in den dritten Stock des Alten Trabener Rathauses ein.Vor 50 Jahren unterzeichneten Bundeskanzler Konrad Adenauer und Staatspräsident Charles de Gaulle den Elysée-Vertrag, der einen Schlussstrich unter die feindseligen Auseinandersetzungen der Nachbarländer gezogen hat, die für die Bevölkerung der Mittelmosel in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts mit dem Bau der Festung auf dem Mont Royal einen ersten Höhepunkt erreicht hatten.

Jeder kann sich über die Geschichte der Festung, die bisherigen Ergebnisse der Arbeit des Vereins und über den Zustand der Ausgrabungen informieren. red