| 17:20 Uhr

Weiterbildung
„Der Weg zum eigenen Ich“ trifft Marx

Bernkastel-Kues. Die Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte bietet einen Coaching-Workshop für Frauen an. „Der Weg zum eigenen Ich“ soll dabei helfen, mit Stärke den eigenen Lebensweg zu bestimmn und findet am Samstag, 20. Oktober, sowie an zwei weiteren Terminen jeweils von 9 bis 13 Uhr statt.

Der dreiteilige Workshop mit Cornelia Müller-Saxler und Andrea Revers soll dabei helfen mehr Zufriedenheit, Stärke und Lebensharmonie zu finden. Die Themenschwerpunkte drehen sich dabei um die Fragen „Wer bin ich?“, „Welche Kräfte und Energien stecken in mir“ und „Wie kann ich diese Kraft auf die Straße bringen?“ Die Kursgebühr beträgt 100 Euro. Eine Anmeldung unter Telefon 06531/9716930 oder E-Mail vhs@bernkastel-kues.de ist erforderlich.

Am gleichen Tag wird in der Autobahn- und Radewegekirche St. Paul in Wittlich ein Samstagabend-Gespräch angeboten. Es geht dabei um Kapitalismuskritik anlässlich des 200. Geburtstages Karl Marx’. Prof. Dr. Rudolf Hickel aus Bremen ist an diesem Abend zu Gast. Man beschäftigt sich mit der „Anatomie des Kapitalismus“ von Marx und zieht Parallelen zu heutigen Herausforderungen, die auch zu Marx’ Zeit eine Rolle spielten, dabei wird auch untersucht, was man heute noch von dem Wirtschaftsphilosophen lernen kann. Der Eintritt ist frei, Spende erbeten.