| 16:38 Uhr

DORFLEBEN
Die Dorferneuerung beginnt

Starkenburg. Ortsgemeinde Starkenburg gibt den Startschuss für die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes. Die Dorferneuerung in Rheinland-Pfalz hat zum Ziel, den ländlichen Raum zu stärken. Mit finanziellen Mitteln fördert das Land Maßnahmen, die die Struktur in Dörfern verbessern sollen.

Dabei wird ein großer Schwerpunkt auf die Beteiligung der Bürger gelegt, die sich in diesem Prozess aktiv einbringen können. Starkenburg hat bereits seit 1989 ein Dorferneuerungskonzept. Dieses soll nun fortgeschrieben werden. Ziel der Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 5. September ist es, die Bürger über den Prozess zu informieren und gemeinsam Chancen, aber auch Herausforderungen zu analysieren und erste Projektideen zu entwickeln. „Es ist mir ein Anliegen, viele Bürgerinnen und Bürger für den Prozess zu begeistern, um die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner aufzunehmen. Das ist ein ganz wichtiges Ziel für die Auftaktveranstaltung“, sagt Ortsbürgermeister Jürgen Spier.

Der Prozess wird vom Planungsbüro BBP Stadtplanung-Landschaftsplanung sowie von der kommunalen Beratungsfirma, entra Regionalentwicklung GmbH begleitet. Die Auftaktveranstaltung beginnt um 19 Uhr im Gemeindehaus.