| 20:44 Uhr

Ein Simulator für mehr Sicherheit auf der Autobahn

FOTO: (m_lalu )
Niederöfflingen. Niederöfflingen (red) Ein positives Resümee zieht die Polizeiautobahnstation Schweich nach einer zweitägigen Präventionsveranstaltung auf dem Rastplatz Eifel-Ost an der A 1 bei Niederöfflingen. Die Beamten hatten besonders LKW-Fahrer im Visier, die nicht angeschnallt oder mit zu wenig Abstand unterwegs waren.

Sie hatten die Möglichkeit, zum Beispiel einen LKW-Überschlagssimulator auszuprobieren. Darin wird das Führerhaus um 360 Grad gedreht. Die Fahrer erfuhren am eigenen Leib, wie sich ungesicherte Gegenstände zu gefährlichen Geschossen in der Fahrerkabine entwickeln können und wie ein angelegter Gurt unkontrollierbare Situationen verhindert. Foto: Polizei