| 17:23 Uhr

Vortrag
Eintauchen in die Kirchengeschichte

Bernkastel-Kues. In der Kueser Akademie spricht Klaus-Peter Todt in seinem Vortrag über „Das Ende des Konstanzer Konzils (1414-1418). Am Mittwoch, 26. September, geht er ab 19 Uhr  auf eines der zentralen Ereignisse der abendländischen Religions- und Kirchengeschichte ein.

Der größte Erfolg des Konzils bestand in der Überwindung des Abendländischen Schisma im späten 14. und frühen 15. Jahrhundert, bei dem es zwischenzeitlich bis zu drei Kirchenoberhäupter gab die beanspruchten, der rechtmäßige Papst zu sein. Der Eintritt kostet fünf Euro.