| 20:36 Uhr

Eltern statten Kita mit neuen Spielgeräten aus

Longkamp. Eltern haben den Spielplatz der Katholischen Kindertagesstätte (Kita) mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Mit einer Sicherheitsüberprüfung der Spielgeräte kam der Schreck: Es wurden starke Mängel an der Holzschaukel gefunden.

Auch andere Spielgeräte entsprachen nicht mehr den Sicherheitsbestimmungen. Konsequent wurden die Geräte daraufhin abgebaut. Für Leiterin Katja Schuch war klar, dass rasch Ersatz folgen musste. Harald Kolz hatte da die richtige Idee. Wenn alle Eltern mit anpacken würden, sollte das schon gehen, meinte er. Zudem brachte er seinen Arbeitgeber RWE mit ins Boot. Dieser unterstützt die Mitarbeiterinitiative "Aktiv vor Ort" mit dem Kauf von benötigten Materialien mit bis zu 2000 Euro.
Danach ging es los: Neue Löcher wurden gegraben und Fundamente gegossen. Als diese getrocknet waren, wurden die neuen Spielgeräte, eine Vogelnestschaukel und ein Federspielgerät, fachgerecht verschraubt. Kaum war die letzte Schraube angezogen, nahmen die Kinder die Geräte in ihren Besitz. red