| 22:41 Uhr

Fachkräftemangel ist Thema

Das nächste Himmeroder Forum für Führungskräfte am 11. September, um 19 Uhr, im Refektorium der Abtei Himmerod beschäftigt sich mit der Frage, wie die Region Trier mit dem Mangel an Fachkräften umgeht.

Großlittgen. (red) Die Region Trier ist - nicht zuletzt durch die Sogfunktion des luxemburgischen Arbeitsmarkts - besonders vom Fachkräftemangel betroffen. Das Himmeroder Forum analysiert unter Moderation von Unternehmensberater Dr. Ekkehard Nau den Ist-Zustand und zeigt Lösungswege auf, wie der Fachkräftemangel auch in der Region Trier beseitigt werden kann. Vertreter der Agentur für Arbeit, betroffene Unternehmer, Bildungsexperten, eine Headhunterin sowie ein junger Mann in dualer Ausbildung diskutieren verschiedene Ansätze.

Anmeldung: Kurverwaltung Manderscheid, E-Mail: manderscheid@eifel.info oder per Fax: 06572/933521.