| 20:36 Uhr

Fortbildung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Bernkastel-Kues. Menschen mit einer Demenzerkrankung sind für die Angehörigen in der Betreuung und Pflege eine große Herausforderung. Angehörige brauchen ein besonderes Einfühlungsvermögen und viel Verständnis im Umgang mit dem Kranken.

Informationen zu dem Krankheitsbild und daraus resultierende Verhaltensweisen wird in der Tagesfortbildung vermittelt. Der Arbeitskreis "Demenz" der Regionalen Pflegekonferenz im Kreis unterstützt seit 2008 betroffene Familien und lädt in Zusammenarbeit mit dem Caritas Fachzentrum Demenz der Caritas-Geschäftsstelle Wittlich zu einer Informations- und Fortbildungsveranstaltung ein für Montag, 1. September, von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Cusanus Krankenhaus in Bernkastel-Kues. Die Teilnehmer haben auch die Möglichkeit eigene Problemsituationen anzusprechen und erhalten Informationen über die Pflegeversicherung, über Angebote in der Region und Fachvorträge zu den Themen Krankheitsbild Demenz, Frühsymptome, Diagnose und Behandlung.
Anmeldung und Informationen: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Hermann-Josef Valerius, Telefon 06571/142263, E-Mail Hermann-Josef.Valerius@Bernkastel-Wittlich.de