| 21:07 Uhr

GEDENKTAG

Komponisten der Neuen Jüdischen Schule: Zum nationalen Gedenken an die Befreiung von Auschwitz werden in der Synagoge Wittlich am Donnerstag, 27. Januar, 20 Uhr, eine Ausstellung eröffnet und ein Konzert veranstaltet. Beide beschäftigen sich mit den "Komponisten der Neuen Jüdischen Schule". Speziell für diese Wittlicher "Premiere" präsentieren der Pianist Dr. Nemtsov und der Geiger Ingolf Turban ausgewählte Werke von Joseph Achron, Joel Engel, Alexander Krejn, Lazare Saminsky und Alexander Weprik.

Komponisten der Neuen Jüdischen Schule: Zum nationalen Gedenken an die Befreiung von Auschwitz werden in der Synagoge Wittlich am Donnerstag, 27. Januar, 20 Uhr, eine Ausstellung eröffnet und ein Konzert veranstaltet. Beide beschäftigen sich mit den "Komponisten der Neuen Jüdischen Schule". Speziell für diese Wittlicher "Premiere" präsentieren der Pianist Dr. Nemtsov und der Geiger Ingolf Turban ausgewählte Werke von Joseph Achron, Joel Engel, Alexander Krejn, Lazare Saminsky und Alexander Weprik.