| 18:19 Uhr

Gesellschaft
Hambacher Forst: Demo gegen Räumung und Rodung

Bernkastel-Kues. Die Räumungen und Rodungen im Hambacher Forst in Nordrhein-Westfalen sind ein großes Thema in den Medien. Und zum Beispiel für die Studenten der Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues. Sie organisieren heute, Samstag, eine Demonstration.

Nach Angaben von Fabian Warislohner (Masterstudiengang Philosophie) fordern sie ein sofortiges Ende der Räumungen und Rodungen im Hambacher Forst, ein Umdenken in der nationalen Energie- und Klimapolitik sowie den Verkauf der RWE-Aktien, die der Kreis Bernkastel-Wittlich besitzt. Die Organisatoren rechnen mit etwa 100 Teilnehmern. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf dem Forumsplatz in Kues. Von dort geht es über die Brücke zum Marktplatz in der Bernkasteler Altstadt und von dort zur Abschlussveranstaltung am Pavillon vor der VG-Verwaltung. Je nach Teilnehmerzahl werden die Demonstranten über den Gehweg der Brücke  oder über die rechte  Fahrbahn führen, heißt es von der Polizei. Der Verkehr könne kurzzeitig behindert werden.