| 21:13 Uhr

Himmerods Oblatengruppe wächst ständig

FOTO: (m_lalu )
Großlittgen. In einer feierlichen Vesper hat die Zisterzienserabtei Himmerod drei weitere Anwärter in ihre Oblatengemeinschaft aufgenommen. Damit ist der Kreis, dessen Mitglieder aus ganz Westdeutschland kommen, auf mittlerweile 22 Personen angewachsen.

In einem öffentlichen Versprechen übergeben die Oblaten (Ordensgemeinschaften) ihr Leben an Gott mit dem Vorsatz, entschieden als Christ in der Welt zu leben und sich im Sinne der Regel des heiligen Benedikt führen zu lassen. Mehrmals im Jahr kommen die Oblaten im Kloster Himmerod zusammen. Sie tauschen sich mit den Mönchen in Vorträgen, Einkehrtagen und persönlichen Gesprächen aus. (red)/Foto: privat