| 16:37 Uhr

Hüpfen, swingen und rocken

Akrobatik gehört zur Show: "The wild Bobbin' Baboons" aus Koblenz.Foto: Klaus Kimmling
Akrobatik gehört zur Show: "The wild Bobbin' Baboons" aus Koblenz.Foto: Klaus Kimmling
BERNKASTEL-KUES. (KiK) Die "wilden Fünfziger" kehrten für einige Stunden mit "The wild Bobbin' Baboons" in die Mosellandhalle zurück.

Die wilden 50er Jahre - eine Zeit, die mit "The wild Bobbin' Baboons" für einige Stunden in der Mosellandhalle wieder lebendig wurde. Doch gering war die Zahl derer, die sich von den "hüpfenden Pavianen" in diese Zeit hineinversetzen ließen. Diese Wenigen kamen jedoch voll auf ihre Kosten. Schon nach den ersten Rhythmen tummelten sich Gäste auf der Tanzfläche. Die siebenköpfige Band aus Koblenz produzierte mit ihren Persiflagen, ihren teilweise sehr gewagten Interpretationen und halsbrecherischer Akrobatik auf Anhieb eine gute Stimmung. "An diese Musik erinnern wir uns noch sehr gut und gerne auch an die Zeit", äußern sich Gerlinde Nussmann und ihr Tanzpartner Philipp - noch außer Atem - auf dem Weg zurück von der Tanzfläche zu ihrem Tisch. Aber nicht nur Zeitzeugen der Fünfziger gaben sich ausgelassen. Zur Musik der Berndofer "Hartollen-Könige" rockten und swingten auch auch einige Jugendliche zu "Peggy Sue" und "Ramala-Ding-Dong".