| 15:37 Uhr

Infos zur Solarenergie

WITTLICH. Seit 1994 hat der Solarverein Trier in Zusammenarbeit mit den Bauherren etwa 400 thermische Solaranlagen erbaut. Unterstützt wurden sie dabei von der Förderung des Bundesamtes für Wirtschaft. Auf Grund des Marktanreizprogrammes, wodurch die Bürger angeregt werden sollen, erneuerbare Energien zu nutzen, betrug die Förderung seit März 2002 125 Euro pro Quadratmeter. Die Frist für das Einreichen der Zuschussanträge wurde vom Umweltministerium bis zum Ende des Jahres verlängert, danach sinkt die Förderung auf 110 Euro. In diesem Jahr wurden bereits für 80 000 Vorhaben zur Nutzung erneuerbarer Energien Zuschüsse bewilligt. Der größte Anteil dieser Zuschüsse fällt auf die Förderung solarthermischer Anlagen an. Mit genau diesen Anlagen beschäftigt sich auch der Solarverein. Über sie und ihre Förderung informiert der Solarverein Trier am Donnerstag, 2. Oktober, ab 19.30 Uhr in Wittlich im Gasthaus Daus (Karrstraße 19).Nähere Informationen unter der Telefonnummer 0651-9960245 oder im Internet unter <a href="http://www.solarverein-trier.de" target="_blank">www.solarverein-trier.de</a>