| 21:34 Uhr

Kleinicher Sänger tragen neuen Namen

Erich Ströher (links) steht auch dem neu benannten Verein vor. Der Verein stützt sich auch weiter auf die Erfahrung von Herbert Bautz (Mitte) und die musikalische Erfahrung von Uli Klingel. Foto: Andreas Weber
Erich Ströher (links) steht auch dem neu benannten Verein vor. Der Verein stützt sich auch weiter auf die Erfahrung von Herbert Bautz (Mitte) und die musikalische Erfahrung von Uli Klingel. Foto: Andreas Weber
Bei der Mitgliederversammlung des Männergesangvereins Kleinich haben die Mitglieder beschlossen, den Verein in "Gesangverein Kleinich 1894" umzubenennen.

Kleinich. (red) Damit wird nun auch im Namen deutlich, dass nicht mehr allein Männer zur singenden Zunft gehören, sondern auch der im Jahre 2001 gegründete Frauenchor und der 2006 gegründete Kinderchor in das Vereinsleben integriert sind. Der Beschluss wurde von allen anwesenden Mitgliedern ohne Gegenstimme und Enthaltung getragen. Einstimmig wurde auch eine neue zeitgemäße Vereinssatzung angenommen, die die Vorgängerversion aus dem Jahre 1963 ablöst.Bei den Vorstandswahlen wurde Erich Ströher erneut zum Vorsitzenden gewählt. Er sieht nun dem 40-jährigen Dienstjubiläum entgegen. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Erika Ströher gewählt, die Herbert Bautz ablöst, der seit 20 Jahren den Posten innehatte. Herbert Bautz steht weiterhin als Beisitzer mit seiner großen Erfahrung dem Vorstand zur Verfügung. Der erweiterte Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:Vorsitzender: Erich Ströher; stellvertretende Vorsitzende: Erika Ströher; Schriftführer: Andreas Weber; stellvertretender Schriftführer: Ralph Koll; Kassierer: Arno Wilhelm; stellvertretender Kassierer: Ralf Wiesel; Beisitzer: Herbert Baute, Renate Werner, Josefine Hahn, Ute Heidenreich. Ralph Koll ließ das Jahr 2007 in gewohnt routinierter Weise Revue passieren. Hier sind stellvertretend das Adventskonzert in der evangelischen Kirche und der Vereinsausflug nach Luxemburg zu nennen.Der Chorleiter des Männerchores, Uli Klingel, reflektierte das abgelaufene Sängerjahr und dankte allen Sängern für ihr Engagement und mahnte zur regelmäßigen Probenteilnahme. Zu den großen Zielen der weiteren Zukunft gehört die Teilnahme am Kreis-Chorprojekt "Nacht der 1000 Stimmen" im Jahr 2009. Weiter sind für das Jahr 2008 unter anderem ein Frühlingskonzert und ein Adventskonzert in Planung.Abschließend dankte der Vorsitzende Erich Ströher allen aktiven Sängern und allen Helfern, ohne die der Verein nicht bestehen könnte und ermunterte die Mitglieder, Werbung für den Verein zu machen, um aktive wie auch fördernde Mitglieder zu gewinnen.