| 10:31 Uhr

Kultur
Lesung mit musikalischem Rahmen

Foto: Friedhelm Leimbrock
Foto: Friedhelm Leimbrock FOTO: TV / Friedhelm Leimbrock
Mülheim. (red) Gudrun von Brandwijk hat im Haus Haag in Mülheim Gedichte aus dem Büchlein „Aus Feld und Werkstätte“ von Friedrich Herrmann vorgetragen. Eingeladen hatte der Kultur- und Förderverein.

Heidrun und Axel Leischner (Flöten und Gitarre) sowie Gudrun van Brandwijk (Gesang) boten mit Liedern aus der Zeit oder zum Thema einen musikalischen Rahmen. Es ging um auch heute aktuelle Themen wie Pubertät, verflossene Liebe und die Abhängigkeit der Winzer von der Natur. Friedrich Herrmann, Winzer und Gerber aus Mülheim, veröffentlichte 1860 den Band „Aus Feld und Werkstätte“. Uwe Bauer hat rund drei Viertel der Gedichte ausgewählt und neu herausgegeben. Die Texte geben einen Einblick in die Lebenswirklichkeit um die Mitte des 19. Jahrhunderts: Das Büchlein: Friedrich Herrmann, Aus Feld und Werkstätte, Gedichte eines Moselaners aus dem 19. Jahrhundert, 2018, 133 Seiten. Es ist zum Preis von 24 Euro in der Tourist Information in Mülheim erhältlich.⇥Foto: Friedhelm Leimbrock