| 20:00 Uhr

Neuer SPD-Ortsvorsitzender in Neumagen-Dhron

Nach der Neuwahl des SPD-Ortsvereinsvorstands von Neumagen-Dhron: (von links): Dieter Burgard, Marion Graham, Annette Leyendecker, Uwe Huppers, Bettina Brück, Peter Licht, der neue Vorsitzende Wolfgang Herres, Peter Kels, Winfried Roth und Tom Graham.Foto: SPD-Ortsverein Neumagen-Dhron
Nach der Neuwahl des SPD-Ortsvereinsvorstands von Neumagen-Dhron: (von links): Dieter Burgard, Marion Graham, Annette Leyendecker, Uwe Huppers, Bettina Brück, Peter Licht, der neue Vorsitzende Wolfgang Herres, Peter Kels, Winfried Roth und Tom Graham.Foto: SPD-Ortsverein Neumagen-Dhron
Neumagen-Dhron. (red) In der jüngsten Mitgliederversammlung wählte der SPD-Ortsverein Neumagen-Dhron einen neuen Vorstand. Die bisherige Vorsitzende Melanie Kaufmann trat nach zehn Jahren nicht mehr an.

In ihrem Bericht zog Kaufmann Bilanz über die letzte Amtsperiode. Besonders hervor hob sie die große positive Resonanz auf den Neujahrsempfang der Kreis-SPD mit Ministerpräsident Kurt Beck Anfang 2006 in Piesport und den erfolgreichen Landtagswahlkampf, bei dem die SPD in der VG Neumagen-Dhron erstmals bei den Zweitstimmen vorne lag. Mit Bettina Brück und Dieter Burgard habe man erneut zwei Landtagsabgeordnete auf Kreisebene. SPD-Kreisvorsitzender Dieter Burgard hob in seinem Grußwort das Engagement des Ortsvereins hervor und stellte die Mitgliederwerbung als wichtige Zukunftsaufgabe in den Blickpunkt. Als neues Mitglied im Ortsverein wurde Marion Graham begrüßt. Auch Bettina Brück dankte Melanie Kaufmann und den Mitgliedern für ihre Unterstützung und berichtete über die aktuelle Entwicklung der Landespolitik. Insbesondere die Entwicklung im Bildungswesen mit dem Programm "Zukunftschance Kinder - Entwicklung von Anfang an" und die Diskussion um das neue Landesentwicklungsprogramm seien wichtige Themen für die Gemeinden. Bei den Vorstandswahlen wurde Wolfgang Herres aus Papiermühle zum neuen Vorsitzenden gewählt. Auch er bedankte sich bei seiner Vorgängerin Melanie Kaufmann für ihre Arbeit. Zusammen mit dem neuen Vorstand will er den Ortsverein auf dem begonnenen Weg weiter positiv fortentwickeln. Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus: Wolfgang Herres (Vorsitzender), Annette Leyendecker (stellvertretende Vorsitzende), Winfried Roth (Kassierer), Uwe Huppers (Schriftführer) sowie den Beisitzern Marion Graham, Tom Graham, Peter Kels und Peter Licht. Ferner wurden Delegierte und Ersatzdelegierte für Parteitage gewählt. Die Abgeordneten Dieter Burgard und Bettina Brück dem neuen Vorstand ihre Unterstützung zu.