Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Unterhaltung
Moselperle verwandelt sich in einen Dschungel

Bernkastel-Kues. Partyschiff legt zum dritten Mal in Bernkastel-Kues ab

(red) Das Partyschiff „Dschungel Sound & Feeling“ wird in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in See stechen. Mit an Bord ist am 24. März wieder die Musik von damals: aus Dschungel-, Coupé- und Puzta-Zeiten. Dazu gibt es die entsprechende Dekoration, sodass das Dschungel-Feeling wieder aufkommt. „Bei der dritten Auflage wollen wir sowohl bei der Technik als auch bei der Musik noch etwas nachbessern“, verrät Angelika Radtke, ehemalige Dschungel-Betreiberin und jetzige Mitarbeiterin der Kultur & Kur.

Das Schifffahrtsunternehmen Michels aus Bernkastel-Kues stellt wieder die Moselperle  zur Verfügung. „Das Schiff lässt sich unproblematisch ein- und ausräumen. Tisch- und Stuhlreihen werden komplett rausgenommen“, sagt Schiffsunternehmer Dirk Danielmeier.

 Für ihn und sein Team ist das Partyschiff „Dschungel“ der Startschuss in die neue Saison. „Die Veranstaltung kommt gut an, und die Zusammenarbeit mit der Kultur & Kur klappt hervorragend“, sagt er.

Einlass auf das Schiff ist um 20.30 Uhr. Ablegen wird der „schwimmende Dschungel“ vom Bernkasteler Moselufer gegenüber der Verbandsgemeindeverwaltung um 21 Uhr. Bis 1 Uhr kann dann getanzt werden. Karten für das Partyschiff gibt es bei Ticket Regional zum Preis von 14 Euro. Restkarten werden an der Abendkasse für 17 Euro ausgegeben. „In den letzten Jahren war das Schiff im Vorfeld schon immer ausgebucht, so dass es keine Abendkasse gab“, erklärt Organisator Patrick Schäfer von der Kultur & Kur. Er empfiehlt daher, sich frühzeitig ein Ticket zu sichern.