| 17:43 Uhr

Berufe
Prüfung zum Steuerfachwirt bestanden

Kammerpräsident Edgar Wilk (links) und Peter Hoffarth (rechts), Präsidiumsmitglied der Steuerberaterkammer, gratulieren Matthias Schmitz, Manuel Beth und Florian Hommes zur bestandenen Abschlussprüfung.
 
Kammerpräsident Edgar Wilk (links) und Peter Hoffarth (rechts), Präsidiumsmitglied der Steuerberaterkammer, gratulieren Matthias Schmitz, Manuel Beth und Florian Hommes zur bestandenen Abschlussprüfung.   FOTO: ANKE KRISTINA SCHAEFER / TV
Flußbach/Kinheim/Hontheim. (red) Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz hat bei einer Feierstunde in Frankenthal die Absolventen der Fortbildungsprüfungen zum Steuerfachwirt und zum Fachassistenten Lohn und Gehalt für ihre bestandenen Prüfungen geehrt. Unter den Prüflingen sind auch die Absolventen Matthias Schmitz aus Flußbach und Manuel Beth aus Kinheim, die beide ihre Prüfung zum Steuerfachwirt bestanden haben. Ebenfalls geehrt wurde Florian Hommes aus Hontheim für seine bestandene Prüfung zum Fachassistenten. Insgesamt hatten sich 64 Steuerfachwirte und 29 Fachassistenten zur Prüfung angemeldet. Davon wurden 42 Steuerfachwirte und 17 Fachassistenten für die bestandene Prüfung geehrt.
Winfried Simon

(red) Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz hat bei einer Feierstunde in Frankenthal die Absolventen der Fortbildungsprüfungen zum Steuerfachwirt und zum Fachassistenten Lohn und Gehalt für ihre bestandenen Prüfungen geehrt. Unter den Prüflingen sind auch die Absolventen Matthias Schmitz aus Flußbach und Manuel Beth aus Kinheim, die beide ihre Prüfung zum Steuerfachwirt bestanden haben. Ebenfalls geehrt wurde Florian Hommes aus Hontheim für seine bestandene Prüfung zum Fachassistenten. Insgesamt hatten sich 64 Steuerfachwirte und 29 Fachassistenten zur Prüfung angemeldet. Davon wurden 42 Steuerfachwirte und 17 Fachassistenten für die bestandene Prüfung geehrt.

Der Präsident der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, Edgar Wilk, würdigte die Zielstrebigkeit der Teilnehmer: „Eine Fortbildung parallel zum Berufsalltag ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, die sowohl Lernbereitschaft als auch ein gewisses Maß an Hingabe zum Beruf erfordert. Sie haben all diese und noch viele weitere Charaktereigenschaften an den Tag gelegt und mit dem erfolgreichen Abschluss das wohlverdiente Ergebnis Ihrer Bemühungen erreicht.“