| 18:07 Uhr

Raiba Alftal zieht Bilanz

BENGEL. (sim) Die Generalversammlung der Raiffeisenbank Alftal ist am Freitag, 25. April, 19.30 Uhr, in der Sporthalle Bengel. Es ist dies die letzte Generalversammlung der Bank in dieser Form, da die Mitglieder im September vergangenen Jahres die Fusion mit der Raiffeisenbank Bernkastel-Wittlich beschlossen haben.

Auf der Tagesordnung steht neben den Berichten des Vorstandes (Geschäftsjahr 2002 und Vorlage des Jahresabschlusses 2002) und des Aufsichtsrates auch die Nominierung der Kandidaten für den Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Bernkastel-Wittlich. Für 2002 weist die Raiffeisenbank Alftal eine Bilanzsumme von 55,85 Millionen Euro aus. Das Eigenkapital beträgt 3,8 Millionen Euro. In 2002 konnte ein Bilanzgewinn von 183 536 Euro erwirtschaftet werden. Die Raiffeisenbank Alftal hatte zum Stichtag 31. Dezember 2002 1870 Mitglieder.