| 17:37 Uhr

Solidarisch mit Einsprüchen

WITTLICH. (red) In einem gemeinsamen Beschluss haben sich der Kreis- und der Umweltausschuss des Kreises Bernkastel-Wittlich mit den Einsprüchen der Gemeinde Binsfeld und der Verbandsgemeinde Wittlich-Land bezüglich der Erweiterung der Airbase Spangdahlem solidarisch erklärt.

Die Kommunen hatten bei der Wehrbereichsleitung West die Änderung der luftfahrtrechtlichen Genehmigung gefordert, um die Emissionen auf ein Höchstmaß zu reduzieren. Während dieser Antrag der Bündnisgrünen angenommen wurde, scheiterte die Fraktion mit ihrem Anliegen, einen Vertreter der Bürgerinitiative (BIEGAS) anzuhören, an der Ausschussmehrheit. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Airbase Spangdahlem lobte die Grünen-Sprecherin Jutta Blatzheim-Roegler die Hilfe der USA beim Aufbau einer demokratischen Grundordnung in Westdeutschland nach dem Krieg, kritisierte aber zugleich, dass die wirtschaftliche Prosperität rund um die Airbase Spangdahlem auch mit gravierenden Beeinträchtigungen der Bevölkerung einhergegangen sei. Zudem seien in Rheinland-Pfalz seit 1990 fast die Hälfte der zivilen deutschen Arbeitsplätze auf amerikanischen Einrichtungen weggefallen.