| 20:43 Uhr

Tanz, Klang und Gesang für Menschen aus aller Welt

FOTO: (m_lalu )
Zell. Zell (red) Musik und Tanz sind Sprachen, die Menschen über alle Grenzen hinaus verbindet. Diese Sprache wurde in einem Projekt auf der Marienburg genutzt, um mit Jugendlichen, die aus fernen Ländern geflüchtet sind, in Kontakt zu kommen.

Mit allen gemeinsam wurden Klänge neu entdeckt, Grenzen überschritten und Brücken geschlagen. Eingeladen wurden Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren. 31 junge Menschen aus Syrien, Schottland, Afghanistan und Deutschland sind dieser Einladung gefolgt. Einen wesentlichen Rahmen des Projektes stellten die verschiedenen musikalischen Workshopangebote wie Tanz, Klang und Gesang,Ytong-Steine-Bearbeiten, Laubsäge- oder Mosaikarbeiten. Einen Höhepunkt bildete am Sonntagvormittag die multireligiöse Friedensfeier. Den Abschluss des Projektes bildete die Teilnahme am Jugendaktionstag in . Foto: privat