| 08:55 Uhr

Verwaltungsgericht: Sperre auf Wirtschaftsweg muss weg

Trier/Traben-Trarbach. Die Sperranlagen in der Alten Römerstraße zwischen Taben-Trarbach und dem Gewerbegebiet Mont Royal müssen weg. Das hat das Verwaltungsgericht Trier entschieden.

Geklagt hatte Winzer Jürgen Römer, der Weinberge besitzt, die er aufgrund der Sperrung des Wirtschaftswegs nur noch über lange Umwege erreichen kann. Die Verbandsgemeinde hatte den Weg sperren lassen, da der Weg von vielen Verkehrsteilnehmern als Abkürzungsstrecke benutzt worden sei, obwohl dort lediglich nur landwirtschaftliche Fahrzeuge fahren dürften. Gegen das Urteil kann die Verbandsgemeinde innerhalb eines Monats Berufung beim Oberverwaltungsgericht einlegen.