| 11:54 Uhr

Vortrag
Historiker hält Vortrag übers „Saufen für den Führer“

Bernkastel-Kues. (red) „Wein ist Volksgetränk! – Weinpropaganda im Dritten Reich“, so lautet der Titel der Doktorarbeit des Traben-Trarbacher Museumsleiters Dr. Christof Krieger, die als Buch erschienen ist.

Der Historiker, der sich wissenschaftlich mit dem Thema der
nationalsozialistischen Weinbaupolitik beschäftigt hat, gibt überraschende Einblicke in ein weithin unbekanntes Kapitel der Heimatgeschichte. Hierbei wird Krieger insbesondere auch auf die spezifischen Patenschaftsaktivitäten im Altkreis Bernkastel näher eingehen.

Der Vortrag findet am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr
im Cusanusstift in Bernkastel-Kues statt. Der Eintritt ist frei.