| 16:31 Uhr

Hilfe
Besser sehen in Namibia

Viele Kinder in Namibia können nicht gut sehen. Der Verein Kids and Poors Eyes hilft.
Viele Kinder in Namibia können nicht gut sehen. Der Verein Kids and Poors Eyes hilft. FOTO: TV / Verein Kids and Poors Eyes International
Bernkastel-Kues/Namibia. Seit zehn Jahren ist der Verein Kids and Poors Eyes International jährlich mit augenärztlichen Hilfseinsätzen in Namibia aktiv.

In diesem Jahr fand der Einsatz des Vereins Kids and Poors Eyes International im ältesten Krankenhaus von Namibia, im Lutheranischen Krankenhaus in Odangjokwe in Nordnamibia statt. Dieses Krankenhaus war vor 110 Jahren von deutschen Misionaren gegründet worden.

Das Team des Vereins war auf zwei Feldern tätig. Unter Leitung von Dr. Thomas Schwarz aus Bernkastel-Kues, begleitet von Annette Kaiser und Regina Schwarz, wurde  in Zusammenarbeit mit zwei amerikanischen und zwei einheimischen Augenärzten in einer Woche 377 Cataract-Blinden das Augenlicht wiedergeschenkt.

Die Freude der operierten Patienten bei der Morgenvisite war unbeschreiblich, freudige Dankesgesänge bleiben unvergesslich.

Das Team unter Leitung von Optikermeister Hans Peter Platten, unterstützt von Heike Seiberling und Marion Muszarsky, machte Reihenuntersuchungen bei Schülern aus besonders armen Verhältnissen - es wurde  bei weit über 100 Schulkindern eine starke Fehlsichtigkeit festgestellt  und mit der ersten Brille korrigiert. Die Kinder durften sich eine neue Brille aussuchen, wenn die Gläser in Deutschland eingeschliffen sind, werden die fertigen Brillen dann zu den Schülern gebracht.

Nach den erfolgreichen Einsätzen im Mai in Tansania konnte auch hier in Namibia den Ärmsten der Armen das Augenlicht wieder gegeben werden.

Der Verein bedankt sich bei allen Freunden und Förderern  für die Spenden, die diese Arbeit in der dritten Welt erst möglich machen.

Im nächsten Jahr sind wieder Einsätze in Namibia und Tansania geplant, finanzielle Unterstützung erhalten die Freunde in Mali für die dort geplanten Eyecamps.  

Spendenkonto : VVR- Bank Wittlich
IBAN DE43 5876 0954 0005 8600 00
Verein Kids and Poors Eyes International e.V.
Am Bahnhof 7, 56841 Traben-Trarbach