| 17:37 Uhr

Freundschaft
Zu Besuch beim Gerichtshof

Bernkastel-Kues. (red) Im Zuge des Kennenlernens der Institutionen der Europäischen Union begaben sich Mitglieder und Freunde des Deutsch-Französischen Freundeskreises Bernkastel-Kues nach Luxemburg. Beim Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) nahmen sie nach einer Einführung in das Thema durch einen wissenschaftlichen Mitarbeiter an einer mündlichen Verhandlung teil.

In dem vom Gericht behandelten Fall ging es um eine Klage der Kommission gegen das Mitgliedsland Irland wegen Versäumnissen bei der Umsetzung der EU-Richtlinie über Abwasserreinigung. Es schloss sich ein Rundgang durch den modernen, großräumig ausgelegten Gebäudekomplex an. Nach dem institutionellen Leben in der EU ging es auf einen vielfältigen, vor allem geschichtlich interessanten Rundgang durch die City Luxemburgs mit seinen historischen Einflüssen unter der Herrschaft Spaniens, Frankreichs, Österreichs, Preußens bis zur Moderne. ⇥Foto: Irma Treis

Foto: Irma Treis
Foto: Irma Treis FOTO: TV / Irma Treis