| 16:20 Uhr

Zu hohes Tempo: Auto rutscht Böschung hinab

Im Gras landete dieser Kleinwagen, nachdem er zwischen Trittenheim und Neumagen-Dhron von der Fahrbahn abgekommen war. Der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus.
Im Gras landete dieser Kleinwagen, nachdem er zwischen Trittenheim und Neumagen-Dhron von der Fahrbahn abgekommen war. Der Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. FOTO: Agentur Siko
Trittenheim. Ein von der Trittenheimer Brücke kommender Fahrer verlor am Sonntagnachmittag auf der L156 die Kontrolle über sein Auto, das ins Schleudern geriet und eine Böschung hinunterrutschte.

Laut Einschätzung der Polizei war er zu schnell unterwegs. Der Fahrer erlitt einen Schock und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht, die L156 war eine Stunde lang halbseitig gesperrt. jp