| 16:36 Uhr

KULTUR
Zweite lange Cusanus-Nacht

Bernkastel-Kues. Mehr als 300 Besucher erlebten vor einem Jahr die erste lange Cusanus-Nacht. Die Besucher waren sich einig, dass es eine Neuauflage geben sollte. Die gibt es am Samstag, 27.Oktober, von 18 bis 24 Uhr.

Veranstalter sind das Cusanusstift, das Cusanus-Geburtshaus, die Vinothek und das Cusanus Institut. Die Besucher haben die Gelegenheit, sich zu ungewohnt später Stunde auf die Spuren von Nikolaus von Kues zu begeben.

Der Abend verspricht spannende Einblicke in die Theologie und Philosophie des größten Sohnes der Stadt sowie in Wein und Kultur zu geben. An drei Orten spielt sich das Geschehen ab. Vorträge, Führungen, Musik und Wein sollen sich ergänzen. Gespielt werden darf auch. Anhand des ludus globi, des cusanischen Kugelspiels, kann jeder, egal welchen Alters erfahren, dass die Kugel mit der Delle alles andere als auf geradem Weg durch neun Kreise zur Mitte rollt.