Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr bei einem Unfall auf der A 602 bei Kenn schwer verletzt worden.

Wie die Autobahnpolizei Schweich auf Anfrage mitteilte, war eine 20-jährige Autofahrerin auf der A 602 aus Richtung Trier kommend in Richtung Autobahndreieck Moseltal unterwegs. An der Ausfahrt nach Kenn fädelte sie sich aber nicht normal ein, sondern überholte noch ein schon auf der Abbiegespur fahrendes Auto. Bei dem riskanten Manöver fuhr sie auf ein vor dem Überholten fahrendes Motorrad auf. Dessen 30-jähriger Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren der Rettungswagen und der Notarzt aus Ehrang sowie die Autobahnpolizei Schweich.

Mehr von Volksfreund