Mutige Anwohner halten Einbrecher fest

Mutige Anwohner halten Einbrecher fest

Ein junger Mann aus Luxemburg hat sich gestern Abend gegen 21.30 Uhr an der Eingangstür eines Einkaufsmarktes in Irrel zu schaffen gemacht. Aufmerksame Anwohner haben ihn dabei bemerkt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Der mutmaßliche Einbrecher hat die Schiebetür des Ladens aus ihrer Verankerung gedrückt, so dass er in einen Zwischenraum des Eingangsbereiches gelangen konnte. Dort hat er es jedoch nicht geschafft, eine zweite Schiebetür zu überwinden und deshalb seinen Einbruchsversuch aufgegeben.

Aufmerksame Anwohner hatten ihn dabei beobachtet und die Polizei verständigt. Als der Täter nach seinem erfolglosen Einbruchsversuch einen Autofahrer gefragt hat, ob dieser ihn mit nach Echternach nehmen könne, reagierten sie und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest.