1. Region

Neumagen-Dhron: Feuer macht Wohnhaus unbewohnbar

Neumagen-Dhron: Feuer macht Wohnhaus unbewohnbar

Noch unklar ist die Ursache eines Brandes, der in der Nacht zum Montag ein Wohnhaus in der Poststraße in Neumagen-Dhron unbewohnbar machte. Das Feuer war gegen 22.45 Uhr in einem Schuppen hinter dem Gebäude ausgebrochen und griff von da auf den Dachstuhl des Hauses über. Die vier Bewohner, drei Erwachsene und ein elfjähriges Kind, brachten sich rechtzeitig in Sicherheit und blieben unverletzt. Die Gemeinde sorgte für eine vorübergehende Bleibe. Circa 80 Wehrleute aus Neumagen, Dhron, Papiermühle, Piesport, Noviand und Kues waren im Einsatz. Die Löscharbeiten dauerten bis 3.30 Uhr. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 100 000 Euro.