Neunkirchen: Tschernobyl-Hilfe macht weiter

Neunkirchen: Tschernobyl-Hilfe macht weiter

Das Westernfest fällt zwar aus, doch sonst hat sich für rund 45 Kinder, die zurzeit auf Einladung der "Tschernobyl-Hilfe Erbeskopf" Ferien in der Region machen, nichts geändert.

Nach Angaben des Vorsitzenden Manfred Bungert löst sich der Verein wegen politischer Erschwernisse nicht auf, sondern macht weiter.

Mehr von Volksfreund