1. Region

Nicht verpassen! Warum Kanzem perfekt für Weingenuss ist

Serie Sommer daheim! :  Kanzem

Hier bekommt man einen waschechten Günther Jauch. Nicht die Person, aber zumindest seinen Wein. Die Weinlagen, wie der Kanzemer Altenberg gehören zu den besten Riesling-Lagen an der Saar. Die Weine, die hier entstehen, begeistern Weinkenner auf der ganzen Welt.

Das wusste auch Jauch zu schätzen und hat 2010 das Weingut von Othegraven übernommen.

Außerdem ist Kanzem wohl der einzige Ort in der Region, in dem man Wein auf einer „Insel“ genießen kann. Seit die Saar hier in den 80ger Jahren kanalisiert wurde ist Kanzem nämlich von allen Seiten mit Wasser umgeben. Bei einer geführten Wanderung, die man unter Tel. 0175/3542013 für 24 Euro pro Person buchen kann, wird die sogenannte Saarweininsel erkundet und viele Sorten regionalen Weins probiert. Foto: Hans Krämer