Niederehe: Mehl-Schleuderer unterwegs

Niederehe: Mehl-Schleuderer unterwegs

Zwei 17 und 19 Jahre alte Männer aus dem Kreis Daun haben am Freitagabend in Niederehe unter Alkoholeinfluss aus den Räumen eines Pizza-Service einen 25 Kilo schweren Mehlsack gestohlen und zur Bushaltestelle getragen.

Sie schnitten den Sack auf und schleuderten das Mehl umher, das sich an der Haltestelle, über die Straße und vier dort geparkte Autos verteilte. Gegen die beiden Männer wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls und Sachbeschädigung eingeleitet.

Mehr von Volksfreund