| 16:03 Uhr

Meinung
Noch mehr Regionales, bitte!

Klasse, dass es inzwischen so viele regionale Lebensmittel gibt! Nicht nur in Hofläden oder auf Märkten, sondern auch im Supermarkt, wo jeder zugreifen kann. Sie bieten viele Vorteile: Kurze Transportwege, lokale Wertschöpfung und hohe Transparenz. Von Katharina De Mos

Klasse auch, dass immer mehr Köche sich auf die Produkte und kulinarischen Eigenarten der Region besinnen. Mehr davon! Damit die Einheimischen schwelgen können und die Touristen bekommen, was sie von ihrer Urlaubsregion erwarten.

k.demos@volksfreund.de