| 15:47 Uhr

Noch mehr Wellness in der Moseltherme Traben-Trarbach

Traben-Trarbach. Die Moseltherme Traben-Trarbach soll noch attraktiver werden. Die Verbandsgemeinde investiert über 200.000 Euro in eine Neugestaltung der Saunalandschaft. Die Bauarbeiten sollen im Sommer 2010 beginnen.

(sim) Rund 125.000 Menschen besuchen jedes Jahr die Moseltherme Traben-Trarbach, 25.000 von ihnen nutzen die Sauna-Landschaft. Seit der Eröffnung des Erlebnis- und Sportbades im Jahr 1995, hat die Verbandsgemeinde immer wieder investiert. Jetzt geht es um die Neugestaltung der Sauna-Landschaft.

Neuaufbau mit Themenvarianten

Die drei Saunakabinen und die Dampfkabine werden abgerissen, teilweise vergrößert und in einer anderen Platzanordnung wieder neu errichtet. Verschiedene Themenvarianten werden in den neuen Kabinen angeboten: Schieferbad, Biosauna und eine Altholzsauna mit Ambientefeuer. Darüber hinaus sollen weitere Attraktionen wie ein Mountainfire mit Kaminatmosphäre, ein Eisbrunnen und eine Außendusche den Besuchern noch mehr Entspannung und Wohlbefinden garantieren.

Zwar ist die Moseltherme nach wie vor sehr beliebt – das Einzugsgebiet reicht etwa 50 Kilometer weit - doch mit dem 15 Millionen Euro teuren neuen Thermalbad Bad Bertrich erwächst in der Nachbarschaft eine starke Konkurrenz. Das Bad Bertricher Thermalbad soll im Sommer kommenden Jahres eröffnet werden.