Nürburg: Zwei Tote auf dem "Ring"

Nürburg: Zwei Tote auf dem "Ring"

Tragischer Serienunfall auf dem Nürburgring: Zwei Menschen verloren am Sonntagvormittag auf der Nordschleife ihr Leben. Mehrere Menschen wurden verletzt.


  

Das Unglück begann mit dem Sturz des ersten Opfers, eines Motorradfahrers. Er war mit der Fußraste seines Fahrzeugs auf den Boden geraten, wurde von einem folgenden Motorrad überfahren und getötet. Auch der zweite Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Eine weitere Gruppe von Motorradfahrern rutschte auf der entstandenen Ölspur aus. Mehrere Fahrzeuge stürzten, eines rutsche in ein Auto. Dabei wurden zwei Motorradfahrer leicht verletzt. Ein an der Unfallstelle ankommender Wagen erkannte die Situation und hielt an. Ihm folgte aber ein weiteres Motorrad, das ungebremst auf den haltenden PKW auffuhr. Dabei zog sich der Fahrer so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb.