| 11:27 Uhr

Nürburgring: Ringracer-Achterbahn startet erst 2011

Dauerbaustelle Nürburgring: Die weltschnellste Achterbahn funktioniert nicht, und es gibt viele offene Fragen.TV-Foto: Frank Giarra
Dauerbaustelle Nürburgring: Die weltschnellste Achterbahn funktioniert nicht, und es gibt viele offene Fragen.TV-Foto: Frank Giarra
Nürburg. Die Achterbahn am Nürburgring wird auch 2010 nicht mehr in Betrieb gehen. "Der Start ist voraussichtlich im Frühjahr 2011", sagte eine Sprecherin der Nürburgring Automotive GmbH. Bei der Explosion während eines Testlauf der Achterbahn waren Arbeiter verletzt worden.

(dpa) Sie bestätigte damit einen Bericht der Rhein-Zeitung. Darin hatte der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering (SPD) auch eingeräumt, dass angesichts dessen die Prognose von jährlich 170.000 Besuchern im Freizeitpark an der Eifel-Rennstrecke nicht einzuhalten sei. Der "Ringracer" war seit der Park-Eröffnung im Sommer 2009 nicht in Betrieb, bei einem Testlauf im Herbst hatte es eine Explosion gegeben - sechs Arbeiter erlitten ein Knall-Trauma.