1. Region

Oberbettingen: Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Oberbettingen: Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

(red) Ein 63-jähriger Radfahrer ist am Montag gegen 15.15 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw bei Oberbettingen schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Fahrrad auf der K 47 von Birgel kommend unterwegs und wollte an der Einmündung zur L 10 nach links in Richtung Hillesheim abbiegen.

Hierbei übersah er einen von links aus Richtung Hillesheim in Richtung Oberbettingen bevorrechtigt fahrenden PKW. Dessen Fahrer versuchte noch nach links auszuweichen, konnte jedoch einen seitlichen Zusammenstoß des Radfahrers an seinem PKW nicht mehr verhindern. Der Radfahrer, der keinen Schutzhelm trug, prallte gegen den Pkw, schlug mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe auf und wurde anschließend zu Boden geschleudert. Durch den Aufprall auf die Windschutzscheibe ging diese zu Bruch. Infolge umherfliegende Glassplitter wurde die Beifahrerin im Pkw,eine 50-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll, leicht verletzt.Die 62-jährige Ehefrau des Radfahrers, die in kurzem Abstand hinter diesem fuhr, erlitt einen Schock. Der Radfahrer wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus Gerolstein gebracht, die beiden Frauen ebenfalls.