Olzheim: Rollerfahrer schwer verletzt

Olzheim: Rollerfahrer schwer verletzt

(red) Ein 47-jähriger Motorrollerfahrer aus Aachen befuhr am Mittwoch gegen 16.45 Uhr die B 51 aus Richtung Prüm in Richtung Köln. An der Abzweigung der L 23 bei Olzheim wollte er nach links abbiegen.

Auf einer zuvor durch einen LKW verursachten Dieselspur kam er ins Rutschen und zu Fall. Hierbei zog er sich Knochenbrüche und Prellungen zu. Durch das DRK wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro. Aufgrund von Zeugenangaben konnte der Verursacher ausfindig gemacht werden. Zum Abstreuen der Dieselspur war die Straßenmeisterei Prüm im Einsatz.