1. Region

Palzem: Beim Baden ertrunken

Palzem: Beim Baden ertrunken

Tot bei Palzem (Kreis Trier-Saarburg) aus der Mosel geborgen wurde am Montagnachmittag ein 21-Jähriger aus Saarbrücken. Der junge Mann hatte am Wochenende mit Freunden an einem Zeltlager bei Palzem teilgenommen. In der Nacht zum Samstag durchschwammen kurz nach Mitternacht einige Mitglieder dieser Gruppe die Mosel. Der 21-Jährige verschwand dabei spurlos. Vergeblich verliefen die noch in der Nacht eingeleiteten umfangreichen Suchmaßnahmen, an denen mehrere Feuerwehren der umliegenden Ortschaften, die Wasserschutzpolizei, Taucher der Berufsfeuerwehr und Beamte der Polizeiinspektion Saarburg beteiligt waren. Der leblose Körper des 21-Jährigen wurde am Montag von einem Bootsfahrer in der Nähe von Palzem in der Mosel entdeckt. Zur genauen Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft Trier eine Obduktion angeordnet.