Pelm: Überfall auf Lebensmittelgeschäft

Pelm: Überfall auf Lebensmittelgeschäft

(sts) Ein 16-Jähriger und ein 19-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Gerolstein haben am Montag zwischen 8 und 9 Uhr ein Geschäft in Pelm (Kreis Daun) überfallen. Die Täter bedrohten die Inhaberin und eine Angestellte mit Messern und forderten Bargeld.

Als ein Kunde das Geschäft betrat, bekamen die beiden Jugendlichen "kalte Füsse" und versuchten zu flüchten. Der 16-Jährige kam aber nur bis ins Obergeschoss des Hauses, der Rückweg war ihm verbaut, da die Frauen die Türen verschlossen hatten. Der 19-Jährige flüchtete bis zu einem nahe gelegenen Blumengeschäft, wo er vom Juniorchef erwischt und festgehalten wurde, bis die Polizei eintraf. Auch der zweite Täter wurde in Gewahrsam genommen, nachdem von einem Spezialeinsatzkommando (und einem Spezialhund) geklärt worden war, ob der 16-Jährige neben dem Messer über weitere Waffen verfügte. Beide Täter werden heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt.