1. Region

Piesport: Nach Sturz in Lebensgefahr

Piesport: Nach Sturz in Lebensgefahr

In akuter Lebensgefahr schwebt nach Angaben der Polizei in Bernkastel ein 42-jähriger Weinbergsarbeiter aus Polen, den Passanten am Sonntag, gegen 5.30 Uhr, in Piesport bewusstlos auf dem Gehweg Ecke Bahnhofstraße/Karthäuserstraße liegend gefunden haben. Der Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus in Trier gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues liegen keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor. Die Polizei vermutet, dass der Mann unglücklich gestürzt ist.