1. Region

Polizei fasst Diebesbande auf der Flucht

Polizei fasst Diebesbande auf der Flucht

Die Polizei Daun hat am Mittwochabend fünf Ungarn gefasst, die in ein Autohaus in Daun eingebrochen waren. Der Geschäftinhaber des Autohauses bemerkte die Einbrecher und informierte sofort die Polizei.

(rbl) Bevor die Polizistem am Tatort eingetroffen sind, flüchteten die Täter in verschiedene Richtungen. Einen Täter konnten die Beamten in Niederstadtfeld (Landkreis Vulkaneifel) stoppen und festnehmen.

Zwei weitere Täter, die in ein Waldstück geflüchtet waren, wurden nach einem Zeugenhinweis gegen 7 Uhr am Donnerstagmorgen in der Nähe von Kirchweiler festgenommen. Die beiden letzten Flüchtigen hat ein Polizeibeamter nur wenige Meter vom Dauner Polizeigebäude entfernt festgenommen.

Die Einbrecher hatten offensichtlich vor, insgesamt vier Fahrzeuge mit einem Verkaufswert von etwa 120.000 Euro zu stehlen. Bevor sie sich zum Autohaus begaben, entwendeten sie im Stadtgebiet von Daun mehrere Nummernschilder, um diese an den Neuwagen anzubringen.

Die Kriminalpolizei Wittlich ermittelt nun wegen Schweren Bandendiebstahls. Gegen die fünf Tatverdächtigen wurden von der Staatsanwaltschaft Haftbefehle erlassen.