1. Region

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer fest

Polizei nimmt mutmaßlichen Drogendealer fest

770 Gramm Haschisch: Diese Menge hat die Polizei in der Wohnung eines 30-jährigen Mannes gefunden. Gegen den mutmaßlichen Drogendealer wurde Haftbefehl erlassen.

(red/mc) Wie die Kriminalpolizei Wittlich heute mitteilte, war der 30-Jährige am vergangenen 1. September in Bitburg bei einer Verkehrskontrolle überprüft worden. Dabei fanden die Beamten beim Tatverdächtigen eine digitale Feinwaage mit Anhaftungen von Betäubungsmitteln, ca. 65 Gramm Haschisch sowie einen größeren Bargeldbetrag. Im Anschluss wurde die Wohnung des Mannes durchsucht. Auch hier konnte die Polizei noch 770 Gramm Haschisch sicherstellen. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Trier nahm die Polizei den Tatverdächtigen vorläufig fest. Er wurde noch am gleichen Tag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Trier vorgeführt, der Haftbefehl erließ.