1. Region

Polizei stoppt Fahrer bei Alkohol- und Drogenkontrollen

Polizei stoppt Fahrer bei Alkohol- und Drogenkontrollen

Die Polizei Daun hat am Wochenende verstärkt Autofahrer auf Alkohol- und Drogenkonsum kontrolliert. Bei fünf Fahrern wurden sie fündig.

(red) Am Freitagabend zog die Polizei einen 23-jährigen Fahrer aus der Verbandsgemeinde Kelberg zwischen Ürsfeld und Lirstal aus dem Verkehr. Er hatte Drogen genommen.

In der Nacht zum Sonntag fiel in Gerolstein ein 24-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein auf. Auch er hatte vor der Fahrt Drogen genommen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, ebenso wie gegen einen 27-jähigen PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Hillesheim. Er war am frühen Sonntagmorgen mit 1,66 Promille in Gerolstein unterwegs.

Außerdem wurden bei einem 25-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll bei einer Personenkontrolle 1,5 Gramm Amphetamin sichergestellt. Auch gegen ihn wird es ein Ermittlungsverfahren geben.

In der selben Nacht wurde gegen eine 21-jährige PKW-Fahrerin, die in Kelberg mit 0,58 Promille unterwegs war, ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eröffnet.