1. Region

Polizeistreife verfolgt Mofafahrer

Polizeistreife verfolgt Mofafahrer

Leicht verletzt wurden am Montag gegen 15.35 Uhr ein Mofafahrer und sein Sozius in der Weberbachstraße, als sie sich einer Polizeikontrolle entziehen wollten.

Nach Angaben der Polizei sollte ein Mofafahrer samt Sozius am Hauptbahnhof einer Kontrolle unterzogen werden. Der Mofafahrer flüchtete und fuhr zunächst so, dass die Polizeistreife ihn nicht überholen konnte. Erst in der Weberbachstraße gelang es der Streife, den Mofafahrer zu überholen und den Streifenwagen quer zur Fahrtrichtung zu stellen. Der 15-Jährige konnte sein Mofa nicht mehr rechtzeitig anhalten, stieß gegen den Streifenwagen und kam zu Fall. Es entstand nur geringer Sachschaden. Das Mofa des 15-Jährigen wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.