Prüm: Auch Extra-Markt will zum Bahnhof

Prüm: Auch Extra-Markt will zum Bahnhof

Im Wettlauf um das Prümer Bahngelände im Besitz der Stadt ist auch der Extra-Markt eingestiegen. Das Unternehmen hat Interesse an einer Umsiedlung vom Gewerbegebiet Dausfelder Höhe in die Nähe des Stadtzentrums angemeldet.

Die Enge der betroffenen Fläche am Bahnhof lässt allerdings an der Ernsthaftigkeit dieser Überlegung zweifeln, da der Extra am bisherigen Standort 5000 Quadratmeter Verkaufsfläche nutzt. Am heutigen Dienstagabend will der Stadtrat eine Grundsatzentscheidung zum Bahngelände treffen.

Mehr von Volksfreund