Prüm: Basilika im Blick

Prüm: Basilika im Blick

(mr) Der Verkehrsverein der Stadt Prüm forciert seine Bemühungen, den Explosionskrater von unnötigem Buschwerk zu befreien und damit den Blick auf die Basilika wieder zu ermöglichen. Zusammen mit dem Naturpark Nordeifel sollen womöglich bereits im kommenden Jahr landespflegerische Maßnahmen zum Zuge kommen.

Der Prümer Krater auf dem Kalvarienberg gilt nicht nur als touristischer Fixpunkt, sondern auch als Mahnmal für die Explosionskatastrophe, die die Abteistadt 1949 während des Wiederaufbaus schwer getroffen hatte.