Prüm: Nach Unfall Zeugen gesucht

Prüm: Nach Unfall Zeugen gesucht

PRÜM. (red) Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der A 60 in der Nacht zum Mittwoch. Ein bisher unbekannter LKW-Fahrer war gegen 1.20 Uhr in Richtung Bitburg unterwegs, als er kurz nach der Prümtalbrücke bei der Fahrbahnverschwenkung mit seinem Fahrzeug gegen mehrere Warnbaken prallte.

Zwei andere Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Belgien fuhren, erkannten die auf der Fahrbahn liegenden Hindernisse nicht mehr rechtzeitig und überfuhren diese. Dabei wurden die Fahrzeuge beschädigt. Der Unfall-Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An der Unfallstelle verlor der LKW einen blauen Windabweiser mit der Zahl „569“.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Prüm unter Telefon 06551/9420 zu melden.

Mehr von Volksfreund